Wilders: "Ganz Jerusalem ist die Hauptstadt Israels"

Wilders: "Ganz Jerusalem ist die Hauptstadt Israels"




Der niederländische Politiker und Vorsitzende der "Partei für die Freiheit" (PVV), die bei den letzten Parlamentswahlen als großer Wahlsieger zur drittstärksten Partei wurde, Geert Wilders, hat die Bedeutung der Verbundenheit mit Israel bekräftigt: „Israel hat in den außenpolitischen Beziehungen der Niederlande einen besonderen Stellenwert“, so der niederländische Wahlsieger, dessen Fraktion von neun auf 24 Sitze im Parlament gewachsen ist.

„Israel ist der Einzige, der Jerusalem auch in unserem Namen verteidigt. Sobald Jerusalem in die Hände der Islamisten fällt, werden auch Athen und Rom von den Islamisten niedergeschlagen. Jerusalem ist die zentrale Front zur Verteidigung des Westens. Das ist kein territorialer, sondern ein ideologischer Konflikt zwischen der westlichen freien Mentalität und der barbarischen Ideologie der Islamisten“.

Geert Wilders bekundet - er sei ein enger Freund Israels und will in den nächsten Wochen Israel erneut besuchen. Wilders, der mehrere Jahre in Israel gelebt hat, besucht das Land regelmäßig und hielt u.a. auch in der Knesset vor einem Parlamentsausschuß eine Gastrede. Nach seinem Wahlsieg in den Niederlanden verärgerte er besonders Israels jordanische Nachbarn, als er betonte, dass das palästinensische Heimatland Jordanien sei und deswegen nicht in Israel erfunden werden müsse. Dem "Königsmacher" - die neue Minderheitsregierung in den Niederlanden ist von der Tolerierung durch die PVV angewiesen - werfen Gegner vor, er sei fremdenfeindlich und ein Rechtspopulist.

zbe


Donnerstag, 07 Oktober 2010





Sowohl Israel, wie auch Yerushalayim gehört alleine d Volk d diese erhalten hat!!!!!! Keinen andere kann diese nehmen! Weder der EU, UNO, USA oder sonstige Irren können daran etwas rütteln!  Da diese aber offensichtlich nur wenigen  - wie Wilders- bekannt ist, werden am ende selbst sehen, wie dann d rechnung für ihr Volk, Land udn insgesammtd  Weltgemeinschaft aussehen wird....!



Nicht nur Wilders, sondern schon Churchill sagte schon: Laßt den Juden Jerusalem, denn sie haben es berühmt gemacht.

Ich wünsche Herrn Wilders alles, alles Gute, er ist auf dem richtigen Weg, aber wir dürfen auch nicht die iranische Freiheitsbewegung, die das unmenschliche Mullahsystem abschütteln will, vergessen, wir müssen sie unterstützen, auch zum Schutze Israels:

 

http://tangsir2569.wordpress.com/2010/10/08/iranische-patrioten-bereiten-sich-auf-den-13-aban-4-nov-vor/



shalom .jerusalem ist die hauptstadt israels und aller juden inder welt.<<israel darf niegeteilt werden.auch die unsinnigen verhandlungen mit dem politisch toten abbas ,sollten so schnell wie möglich aufhören.der iran,syrien,lybien,hamas bande und genossen,sogar die fatah lehnen jede verhandlung mit israel ab.

gott schütze israel. Gut schabbai und shalom karl



fortuyn? 2002.

van gogh? 2004.

wilders? haben wir gerade mal wieder ein gerades jahr?

;-)



Shabbat Shalom,

 

ich weiß nicht was Wilders vor hat, den die menschen kommen als wolf in schafspelz.

 

Aber er hat recht und ich als Christ stehe zu Israel , den Israel ist das Land von Hashem dem Gott Israels und er gab es dem Jüdischen Volk und die was sich zu ihnen und zum Gott Israels bekennen.

Jerusalem wurde schon von König David zu Hauptstadt Israels ernannt. Salomo hat dem Gott Israels ein Betshaus den Tempel gebaut im Jerusalem, ein zuhause für Gott und alle die sich zu ihm bekennen.

Jerusalem ist und bleibt die Hauptstadt Israels, es wird vieles über die Stadt kommen, aber der Herr wird alles zum guten wenden, den er hat den Bund mit den Vätern Abrahams , Isaaks und Jakob ( Israel) geschlossen.

 

Shalom

 

 



shalom ,ich habe heute mit freunden in israel gessprochenüber das thema friedensverhandlungen.

alle sagten <<die verhandlungen finden nur auf druck obamas statt. man hofft das obama die nächste wahl

nicht gewinnt..die weitere meinung ist<<mit abbas zu verhandeln ist unsinn weil es nichts bringt und auch

nichts bringen kann. shalom karl<<



Soll das Geert Wilders  wirklich gesagt haben? Ja er sagte es ! Hut ab!

Nun sehen wir mal nach was Gott sagt in der Thora :

Jesaja43:5 Fürchte dich( Israel) nicht, denn ich( JHWH) bin bei dir. Ich will deinen Samen vom Osten herführen und dich vom Westen her sammeln. 6 Ich will zum Norden sagen: Gib heraus! und zum Süden: Halte nicht zurück! Bringe meine Söhne aus der Ferne herbei und meine Töchter vom Ende der Welt.

Jeremia 31,8 Siehe, ich bringe sie herbei aus dem Land des Nordens und sammle sie von den Enden der Erde; unter ihnen sind Blinde und Lahme, Schwangere und Gebärende miteinander; eine große Gemeinde kehrt hierher zurück!

Jeremia 29,14 und ich werde mich von euch finden lassen, spricht der Herr. Und ich werde euer Geschick wenden und euch sammeln aus allen Völkern und von allen Orten, zu denen ich euch verstoßen habe, spricht der Herr; und ich werde euch wieder an den Ort zurückbringen, von dem ich euch weggeführt habe.



Ganz Jerusalem ist und bleibt die Haupstadt Israels! Die Feinde Israels werden sich an Jerusalem die Zähne ausbeissen. Sacharia sagt prophetisch über Jerusalem: "Siehe, ich mache Jerusalem zu einer Taumelschale für alle Völker ringsum. Und auch über Juda: Es wird in Bedrängnis geraten zusammen mit Jerusalem. Und es wird geschehen an jenem Tag, da mache ich Jerusalem zu einem Stemmstein für alle Völker: alle, die ihn hochstemmen wollen, werden sich wund reissen. Und alle Nationen der Erde werden sich gegen es versammeln." Auf Jerusalem zu kommen demnächst noch schwere Zeiten. Aber die Verheissung in Sacharja 12:6 wird schlussendlich in Erfüllung gehen:"Und immer noch wird Jerusalem an seiner Stàtte bleiben in Jerusalem." weiter:"..., und Jerusalem wird in Sicherheit wohnen." (Sacharja 14:11)

"Erbittet Frieden für Jerusalem! Ruhe sollen die haben, die dich lieben!" (Psalm 122:6)

 



Ich lese gerade in den Englischen Artikeln, dass Israel von palästinensischer Seite vorgeworfen wird, Jerusalem zu "judaisieren". Wie kann man JERUSALEM judaisieren? *kopfschüttel*