Fressnapf
Die täglichen Vorkomnisse vom 04.04.2012

Die täglichen Vorkomnisse vom 04.04.2012

Tägliche Vorkommnisse, die zeigen, wer wie friedfertig ist, die von unseren Medien aber nicht weiter gegeben werden (können?):

 

Mittwoch, 04.04.2012:

 

- Soldaten entdeckten in der Nacht eine Person, die am Grenzzaun zum Gazastreifen herumkroch, schoss auf diese und stellte einen Treffer fest.

- Soldaten verhafteten in Judäa und Samaria insgesamt 15 gesuchte Araber.

- In Hebron gab es einen Zwischenfall mit Siedlern und Arabern. Die Siedler stellten sich den Arabern entgegen. Worum es ging, wurde nicht gesagt.

 

Humanitäres:

 

- Israel wird der Fatah Diesel verkaufen, den diese dann in den Gazastreifen bringen lässt. (Hamas zufriedengestellt?)

- 4.629t Waren und Gas (einschl. 260t Bäume) gingen Dienstag über Kerem Shalom in den Gazastreifen.

Aus der Fatah kommen wieder Rufe nach einer „Dritten Intifada“.

 

Zusammengestellt von Heplev


Donnerstag, 05 April 2012