Sozialdemokratische Terrorversteher


Sozialdemokratische Terrorversteher

von Thomas von der Osten-Sacken

Gastbeitrag von Stephan Grigat

Niels Annen, der ehemalige Vorsitzende der Jusos, hat sich schon zu Beginn des „Arabischen Frühlings“ für Kontakte zu jenen Kräften ausgesprochen, die das Leben der Menschen im Nahen und Mittleren Osten immer mehr zur Hölle machen: 2011 forderte er die Bundesregierung auf „Fehler der Vergangenheit zu revidieren und die quasioffizielle Kontaktsperre mit islamistischen Parteien aufzuheben.“

[ weiterlesen ]


Grußwort von Staatsministerin Maria Böhmer anlässlich von "Chanukka 2014 – Lichterzünden am Brandenburger Tor"


Grußwort von Staatsministerin Maria Böhmer anlässlich von

- es gilt das gesprochene Wort --
Sehr geehrter Herr Rabbiner Teichtal,
sehr geehrter Herr Minister,
sehr geehrter Herr Regierender Bürgermeister,
sehr geehrte Exzellenzen,
sehr geehrte Damen und Herren!
Seit mittlerweile 10 Jahren wird kurz vor Weihnachten hier vor dem Brandenburger Tor ein großer Chanukka-Leuchter aufgestellt und damit das jüdische Chanukka-Fest begangen.
Dies ist ein wunderbarer Beweis für die Wiederbelebung jüdischen Lebens in Berlin und Deutschland nach d






[ weiterlesen ]


Regierungsentwurf für Hasskriminalitätsgesetz ist diskriminierend:

"Verbrechen aus Hass wiegen immer gleich schwer"


Der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) erachtet den Gesetzentwurf der Bundesregierung für unzureichend. Wir begrüßen es zwar ausdrücklich, dass rassistische Motive nun explizit benannt werden sollen. Es ist jedoch völlig unverständlich, dass anderen Formen der Hasskriminalität im Gesetzentwurf mit der Sammelrubrik „sonstige menschenverachtende“ Motive unsichtbar gemacht werden. So wird alltägliche Gewalt gegen Lesben, Schwule und Transgender n

[ weiterlesen ]


Gastkommentar in der New York Times: Europas moralische Gleichsetzung auf dem Tiefpunkt


Gastkommentar in der New York Times: Europas moralische Gleichsetzung auf dem Tiefpunkt

von Simon Plosker, HonestReporting, 15. November 2014
(Übersetzung: Yvaine de Winter)

Ein Gastkommentar in der New York Times von Vincent Fean, Großbritanniens Generalkonsul in Jerusalem von 2010 bis 2014, veranschaulicht einige der eklatanten moralischen Unzulänglichkeiten in der Art und Weise, wie europäische Diplomaten den israelisch-palästinensischen Konflikt sehen.

Fean fordert die Parlamente Europas zur Anerkennung „Palästinas“ auf, und zwar

[ weiterlesen ]


Mit den ersten Wahlspots:

Die ersten Tage des israelischen Wahlkampfs


Die ersten Tage des israelischen Wahlkampfs

von Dr. Manfred Gerstenfeld

Am 2. Dezember entließ Premierminister Benjamin Netanyahu Finanzminister Yair Lapid, den Parteichef von Yesch Atid („Es gibt eine Zukunft“) und Justizministerin Tzipi Livni, Parteichefin der Hatnua („Die Bewegung“). Netanyahu erklärte im Fernsehen, dass die derzeitige Regierung – anders als die vorherige – von Anfang an eine von inneren Gegensätzen war. Er erklärte, diese beiden Parteichefs hätten ein Komp

[ weiterlesen ]