Philistertempel in Südisrael freigelegt

Philistertempel in Südisrael freigelegt




Archäologen von der Bar-Ilan-Universität haben an der Ausgrabungsstätte Tell es-Safi/Gath nahe Kiryat Gat im Süden Israels einen Tempel der Philister aus der Eisenzeit (10. Jh. v. Chr.) entdeckt.

Ausgrabungsleiter Prof. Aren Maeir berichtet: "Interessanterweise erinnert die architektonische Gestaltung dieses Tempels mit seinen zwei zentralen Säulen an die architektonischen Beschreibungen aus der bekannten biblischen Geschichte von Samson und den Philistern, wo Samson den Tempel zu Fall bringt indem er zwischen den Säulen stehend diese niederreißt. Womöglich deutet das darauf hin, dass die Samson-Geschichte eine Tempelart widerspiegelt, die damals im Philisterland gängig war."

Bei den Ausgrabungen in Tell es-Safi/Gath handelt es sich um ein langjähriges Ausgrabungsprojekt, das eine der wichtigsten antiken Stätten in Israel untersucht. Die dortigen Hügel waren seit dem 5. Jahrtausend v. Chr. besiedelt.


Autor: haolam.de
Bild Quelle:


Dienstag, 03 August 2010