Spendenaktion einblenden

Auch wir leiden unter der Kostenexplosion und können das nur mit Ihrer Unterstützung stemmen!!

Bitte spenden Sie einen kleinen oder größeren Betrag.

Unterstützen Sie damit Unsere Arbeit.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Close

Jerusalem: Fahndung nach Terroristen geht weiter

Jerusalem: Fahndung nach Terroristen geht weiter


Vierundzwanzig Stunden sind seit dem gestrigen Terrorakt vergangen, und die ganze Stadt ist nervös.

Jerusalem: Fahndung nach Terroristen geht weiter

Die Straßen von Jerusalem sind an diesem Morgen gespenstisch ruhig. Ein paar auserwählte mutige Individuen schauen sich heute Morgen vorsichtig über die Schulter, während sie zu ihren Zielen eilen, in der Hoffnung, nichts oder niemanden zu finden, der fehl am Platz zu sein scheint.

Vierundzwanzig Stunden sind seit dem gestrigen Terrorakt vergangen, und die ganze Stadt ist nervös.

Gestern Morgen um 7:06 Uhr wurden zwei Bomben an zwei verschiedenen Orten ferngezündet, wobei 18 verletzt wurden und das Leben eines süßen 16-jährigen kanadischen Jungen beendet wurde, der auf dem Weg nach Yeshiva war. Der Geheimdienst muss noch die Terroristen finden, die diesen Gewaltakt begangen haben.

Bis dahin fühlen sich die Menschen nicht sicher.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Donnerstag, 24 November 2022

Waren diese Infos wertvoll für Sie?

Sie können uns Danke sagen. Geben Sie einen beliebigen Betrag zurück und zeigen Sie damit, wie viel Ihnen der Inhalt wert ist.






Alle Felder müssen ausgefüllt werden


Ich versichere, nichts rechtlich und/oder moralisch Verwerfliches geäußert zu haben! Ich bin mir bewusst, das meine IP Adresse gespeichert wird!

 

empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage