!! Wir bitten Sie um eine Spende !!

Als unabhängiges Magazin sind wir auch im Jahr 2023 auf die Solidarität und Unterstützung unserer Leser angewiesen.

Wir bitten Sie um eine Spende!

Spenden an den haOlam.de -Trägerverein sind steuerlich abzugsfähig, da das ADC Bildungswerk ein gemeinnütziger e. V. ist.

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de

Es ist an der Zeit, dass der Vorhang über Kanye West fällt

Es ist an der Zeit, dass der Vorhang über Kanye West fällt


Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen prangert die jüngsten Äußerungen des Rappers an: Alle Lichter müssen bei diesem verabscheuungswürdigen Antisemiten ausgeschaltet werden

Es ist an der Zeit, dass der Vorhang über Kanye West fällt

Israels Botschafter bei den Vereinten Nationen, Gilad Erdan, hat am Donnerstag die neuesten antisemitischen Äußerungen von Rapper Kanye West , die er in einem Interview mit Alex Jones von Infowars gemacht hat, in die Luft gesprengt.

In einem Tweet forderte Erdan West auf, keine Plattform mehr für solche Kommentare zu erhalten.

„Bei diesem verabscheuungswürdigen Antisemiten müssen alle Lichter ausgeschaltet werden. Kanye Wests beklagenswerte Kommentare gefährden heute Juden auf der ganzen Welt“, schrieb er.

„Es ist an der Zeit, dass der Vorhang über diesem Rassisten fällt. Keine Bühne für Ye. Kein Mikrofon für Ye. Kein Applaus für Ye“, fügte Erdan hinzu.

Im Interview mit Jones am Donnerstag reagierte West auf die Kritik an seinen zahlreichen Ausbrüchen – online und persönlich – in Bezug auf Juden.

Im Gespräch mit Jones sagte West, obwohl sein Gesicht während der Sendung vollständig mit einer Maske mit Reißverschluss bedeckt war, dass er „jeden liebt“, einschließlich Juden und Nazis.

Als Jones West gegen seine Kritiker und Antisemitismusvorwürfe verteidigte und sagte: „Du bist nicht Hitler, du bist kein Nazi“, sagte der Rapper, er finde einige Dinge an dem verstorbenen Nazi-Führer bewundernswert.

„Ich sehe auch einige gute Dinge an Hitler“, sagte Kanye. "Ich liebe alle. Das jüdische Volk wird mir nicht sagen, 'du kannst uns lieben und oder du kannst lieben, was wir mit deinen Verträgen machen, aber dieser Typ [Adolf Hitler], der Autobahnen und genau das Mikrofon erfunden hat, das ich als Musiker benutze - man kann nicht laut sagen, dass er jemals etwas Gutes getan hat.' Damit bin ich fertig.“

„Ich bin fertig mit den Klassifizierungen. Jeder Mensch hat etwas Wertvolles, das er auf den Tisch gebracht hat, besonders Hitler."

Später sagte West zu Jones, dass er Nazis nicht für böse halte und dass er sowohl Juden als auch Nazis liebe.

West verspottete auch den designierten Premierminister Benjamin Netanjahu mit einem Insektennetz und einer Flasche Yoohoo – ein Spiel mit Netanjahus Nachnamen.

Israels Botschafter in den Vereinigten Staaten, Michael Herzog, verurteilte das Interview am Donnerstag ebenfalls.

„Ich bin angewidert von dem Gespräch, das Alex Jones mit den bekennenden Antisemiten Kanye West und Nick Fuentes geführt hat. In einer Zeit, in der der Antisemitismus zunimmt, ist es alarmierend, dass solch abscheuliche Rhetorik eine Plattform erhält und legitimiert wird“, sagte Herzog.

„Sie beteiligten sich an hasserfüllter Hetze, die bei entsetzlichen Vorfällen zu Gewalt und zum Tod von Juden führen konnte. Die Redefreiheit erstreckt sich nicht auf die Aufstachelung zur Gewalt und Dämonisierung der jüdischen Gemeinde, die in den Vereinigten Staaten mit dem höchsten Maß an religiös begründeter Gewalt konfrontiert ist“, fügte er hinzu.

„Wir alle müssen uns gegen die anhaltende Bedrohung durch Antisemitismus stellen. Keine Gesellschaft kann Platz für solche hasserfüllten Ideen haben, egal wer sie äußert“, schloss Botschafter Herzog.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Archiv


Freitag, 02 Dezember 2022

Die Adventswochen und Weihnachten sind traditionell in Deutschland Zeiten des Spendens.

Wir möchten an die Großherzigkeit unserer Leser appellieren und darum bitten, uns mit einer Adventsgabe zu unterstützen, um die laufenden Kosten für Technik, Server usw. und weitere Kosten tragen zu  können. 

Wir benötigen Ihre Spende
für den Betrieb von haOlam.de

für 2023 fallen kosten von 8.730€ an, davon haben wir bereits von Ihnen als Spende 44% erhalten.

44%

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung!

Spenden via PayPal

Im haOlam SpendenShop auch via Lastschrift Zahlen (Paypal PLUS auch ohne Paypal Konto!)  https://shop.haolam.de/

Spenden an den gemeinnützigen Trägerverein von haOlam.de können von der Steuer abgesetzt werden.
Für Fragen und Spendenquittungen: spenden@haolam.de


empfohlene Artikel
weitere Artikel von: Redaktion

Folgen Sie und auf:

Talk auf dem Klappstuhl als Podcast:


meistgelesene Artikel der letzten 7 Tage