Offenkundiger Terroranschlag in Limburg/Hessen

Offenkundiger Terroranschlag in Limburg/Hessen


Am Montagabend ist es im hessischen Limburg zu einem `Vorfall´ gekommen - die Indizien verdichten sich, daß es sich um einen erneuten islamistischen T%erroranschlag handelt.

Montag am frühen Abend im hessischen Limburg: Ein großer LKW steht vor der roten Ampel. Plötzlich reißt ein Mann (ca. 30 Jahre, Vollbart) die Fahrertür auf, starrt den LKW-Führer mit weit geöffneten Augen an. Dann zerrt er ihn mit Gewalt aus seinem Fahrzeug, setzt sich selbst rein und fährt davon. Nur wenige hundert Meter weiter rast er in mehrere Autos hinein, die vor einer Ampel stehen. Vorher beschleunigt er laut Zeugenaussagen noch, schiebt dann nach dem Aufprall die Fahrzeuge vor sich her. Neun Autos werden schwer beschädigt, Menschen werden eingeklemmt. Es gibt einen Schwerverletzten, sechs Personen müssen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Insgesamt werden 17 Menschen verletzt.

Laut Medienberichten sagte eine Notärztin, die den ebenfalls verletzten Islamisten versorgte, diese habe immer wieder "Allahu Akbar" gemurmelt. Es soll sich bei ihm um einen syrischen Staatsangehörigen handeln.


Autor: Redaktion
Bild Quelle: Screenshot YT


Dienstag, 08 Oktober 2019






Nein, Nein, Nein, Neiiiiin Bitte sprechen und schreiben sie nichts als die Wahrheit - und die sieht, zumindest für Deutschland folgendermaßen aus: 1.Er war womöglich ein Mitglied dieser neuen Religion "Extincion Rebellion" und machte seinen Hass auf Autos und Blech deutlich Er nahm Drogen, war zum Zeitpunkt des "Auffahrunfalls" also nicht zurechnungsfähig. Das wird bei den heutigen Richter/innen (zumeist alt 68er StudentInnen) dann wahrscheinlich mit 10 Stuhlkreisen sowie Besuch einer psychologischen Praxis be-und geurteilt.

Geliefert wie von Frau Merkil bestellt, Grenzen auf und und auf Kosten der Steuerzahler, rein mit dem ganzen Gesocks! Ich bin zwar kein Prophet aber ich kann schon heute prophezeien, das wird hier und europaweit nicht das letzte Blutbad sein!

Heute gab es einen Anschlag in Halle. Man vergleiche nun, wie deutsche Medien berichten, wenn der Täter ins richtige Bild passt. Mein Beileid allen Opfern und den Angehörigen.