Wieczorek-Zeul fordert Unterstützung für Abbas

Wieczorek-Zeul fordert Unterstützung für Abbas




Die Vorsitzende des "Eine Welt-Forums" der SPD-Bundestagsfraktion, Heidemarie Wieczorek-Zeul, hat außerordentlich positiv auf die Rede des Holocaust-Leugners und Hintermann des Terroranschlags auf die Münchner Olympiaspiele 1972, PA-Präaiswnt Abbas reagiert, die dieser vor der Vollversammlung der UNO gehalten hat. Wieczorek-Zeul erklärte laut Bundespresseportal: "In seiner Rede vor der UN-Generalversammlung hat der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, einen Antrag der PLO zu einer Aufwertung Palästinas in den Vereinten Nationen angekündigt. Ich fordere die Bundesregierung auf, dem von Mahmud Abbas angekündigten Antrag zuzustimmen und damit ein Signal der Unterstützung an die Palästinensische Autonomiebehörde zu richten."

Bis heute ist Abbas nicht bereit, Israel als jüdischen Staat anzuerkennen, in seinem Machtbereich in den PA-Gebieten kommt es unverändert zu massiven Menschenrechtsverletzungen.

 

Foto: spdfraktion / Heidemarie Wieczorek-Zeul


Autor: haolam.de
Bild Quelle:


Samstag, 29 September 2012